Start > Themen > Fernwärme / KWK

Fernwärmeversorgung und Kraftwärmekopplung haben im Ruhrgebiet eine lange Tradition. Das Fernwärmeverbundsystem des Ruhrgebiets beheizt Gebäude und liefert Prozesswärme für die Industrie. Darüber hinaus gibt es auch einige innovative KWK-Projekte in der Stadt. 

Außerdem finden Sie einen Auszug der auf Fernwärme und Kraftwärme-kopplung spezialisierten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aus unserem Branchenatlas:

 

Projekte

Doppelte Energie: KWK-Informationstage

Die Kraft-Wärme-Kopplung ist wichtiger Baustein zum Gelingen der Energiewende. Durch die doppelte Brennstoffnutzung spart KWK auch viel CO2 und Geld. Über die Einsatzmöglichkeiten informieren die kostenlosen KWK-Informationstage.

Innovatives BHKW für Gelsenkirchener Großbäckerei

Malzer´s Backstube nutzt die Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung, deutschlandweit erste Anlage dieser Art

Blockheizkraftwerk in Bulmke-Hüllen

Evangelische Kirchengemeinde Bulmke-Hüllen weiht Rapsöl-Blockheizkraftwerk ein

Pflanzenöl-BHKW Revierpark Nienhausen

Wärmegeführtes Blockheizkraftwerk mit 350 kW Wärmeleistung auf Basis von Rapsöl, 2007

Industrie

FeRo Fernwärmegeräte Robionek GmbH & Co. KG

Fertigung für Speicherwassererwärmer, Wärmetauscher, Ladesysteme und Durchlaufgeräte

Vaillant Group, Standort Gelsenkirchen

Fertigung von Solarkollektoren,Wärmepumpen, Lüftungsgeräten mit integrierter Wärmerückgewinnung, BHKWs und effizienten Gas-Brennwert-Heizgeräten

Ingenieure, Handwerker, Architekten, Planer ...

PlanungsBüro Graw

Ingenieurplanungen der Technischen Gebäudeausrüstung, Energieberatung und Solartechnik

SWB

Sonnen- und Windenergieanlagenbau GmbH

Kontakt

Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten e.V.
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen
Telefon 0209.167-1004
Telefax 0209.167-1001
E-Mail: info@solarstadt-gelsenkirchen.de

Umbenennung

Im April 2014 wurde der Förderverein Solarstadt Gelsenkirchen umbenannt in Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten.